Hackschnitzel

Hackschnitzel zählt genauso wie Holz zur Biomasse.
Österreich ist ein waldreiches Land und daher wird die Verwendung von Holz als Brennstoff immer beliebter.

Durch moderne und komfortable Heizsystem wie zB. Hackschnitzelheizungssysteme kann man somit langfristig zu einer Reduzierung der CO²-Emissionen beitragen.

Hackschnitzel werden aus minderwertigem Holz (zB. aus einer Durchforstung, Schnittgut aus Landschaftspflegemaßnahmen oder Altholz), welches von der Industrie nicht zu höherwertigen Produkten verarbeitet werden kann, produziert.Hackgutanlage_frei_Zuschnitt

Mittels einer Zubringereinrichtung werden die Hackschnitzel in die Brennkammer gebracht. Die Zufuhr der Hackschnitzel wird automatisch bedarfsmäßig geregelt.

Gerne beraten wir Sie bei der Umsetzung von fossilen Brennstoffen in Bioenergie.

Unser Partner in Sachen Hackschnitzel:

Logo Prospekt